O2 Vertrag telefonieren ins ausland

Egal, ob Sie monatlich bezahlen oder zahlen, sie können Ihr Tesco Mobile-Gerät in mehr als 100 Ländern weltweit nutzen. Darüber hinaus sind alle britischen Mobilfunknetze, die internationales Roaming anbieten, gesetzlich verpflichtet, Roaming ohne zusätzliche Kosten für Kunden anzubieten, die in andere EU-Länder reisen. Bei den meisten O2-Preisplänen ist es möglich, Ihr Mobiltelefon im Ausland zu verwenden, wenn Sie in andere Länder reisen. Welche Reiseziele im O2-Reiseangebot enthalten sind, hängt von der Art des Preisplans ab: In diesem Artikel lesen wir das O2-Reiseangebot, einschließlich der Länder, in denen Sie es nutzen können und wie viel es kosten wird. Wir werden auch datengeschwindigkeiten im Ausland, die faire Nutzungspolitik auf O2 Travel und alternative Roaming-Angebote aus anderen Netzwerken betrachten. Schließlich werden wir uns ansehen, wie Sie Ihre aktuelle Telefonnummer behalten können, wenn Sie zu O2 wechseln, um das O2 Travel Angebot zu nutzen. Bevor Sie das Vereinigte Königreich verlassen, ist es eine gute Idee, die Anrufgebühren aus dem Ausland zu überprüfen. Wenn Sie Ein O2 Pay As You Go-Kunde sind, ist inklusiveRoaming nicht in 5 europäischen Destinationen verfügbar (Guernsey, die Isle of Man, Jersey, Monaco und die Schweiz). Stattdessen müssen Sie 1,99 USD/Tag für bis zu 100 MB Daten in diesen Ländern bezahlen. Für 3 USD pro Monat können Sie ab 1 Pence pro Minute mit internationalen Mobiltelefonen und Festnetzanrufen telefonieren. Innerhalb Europas sieht die neueste Verkehrsmanagementpolitik, auf die sich die Geschäftsbedingungen von O2 beziehen, vor, dass download-Geschwindigkeiten im Ausland während saisonaler Verkehrsspitzen auf 1Mbit/s begrenzt werden. Diese Verkehrsmanagement-Richtlinie wurde jedoch zuletzt im Juli 2017 aktualisiert. Seitdem ist das meiste Kundenfeedback, dass Geschwindigkeitsbegrenzungen für Kunden, die innerhalb Europas reisen, aufgehoben wurden.

Download-Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten jedoch weiterhin, wenn Sie in Länder außerhalb Europas reisen. Wenn Sie zu einem Home From Home-Ziel reisen, werden Ihnen anrufe oder SMS an UK-Mobilfunk- und Festnetznetzanschlüsse senden oder Daten verwenden. Anrufe und SMS zwischen anderen Home From Home Zielen sind ebenfalls innerhalb Ihrer Zulage. Bei ausgewählten Pay Monthly-Plänen mit mehr als 10 GB Daten pro Monat bietet O2 internationales Roaming ohne Aufpreis in weiteren 27 Destinationen außerhalb Europas an. Die zusätzlichen Länder der Inklusiven Zone sind für Verträge verfügbar, die seit dem 28. März 2019 abgeschlossen wurden, und schließen 30-Tage-Roll-SIM-Angebote aus. Wenn Sie das tägliche Nutzungslimit von 120 Minuten oder 120 Texten überschreiten, werden Ihnen zusätzliche Nutzung zu den internationalen Roaming-Standardtarifen von O2 in Rechnung gestellt. Eingehende Telefonanrufe und SMS zählen auch für Ihr tägliches Nutzungslimit von 120 Minuten und 120 Texten.

filed under: Uncategorized